SCHWARZ-Außenwerbung
Außenwerbelexikon von A-Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
A0-Plakat:
Format: 119 cm x 84 cm (2/1-Bogen)   
A1-Plakat:
Format: 59 cm x 84 cm (1/1-Bogen)   
Abdeckbogen:
Bevor das eigentliche Plakat angebracht wird, werden Ganzsäulen und teilweise auch Großflächen zunächst mit farbigem oder weißem Fondpapier bzw. dem Abdeckbogen beklebt, um das vorherige Plakat abzudecken. Dieses nennt sich Abdeckbogen.   
Affiche:
Die Bezeichnung eines Plakates in der Außenwerbung (stammt aus dem Fanzösischem).   
Affichepapier:
Nassfestes, spezielles Papier zur Klebung auf Großflächen.   
Affinität:
Beschreibt das Verhältnis, inwiefern eine bestimmte Zielgruppe innerhalb einer abgegrenzten Gesamtheit im Vergleich zur Grundgesamtheit stärker oder schwächer vertreten ist und wird als Indexzahl angegeben. Werden zur Affinitätsberechnung Reichweitenprozente gewählt, ist das Ergebnis der Reichweiten-Index, nimmt man die absoluten Reichweiten als Berechnungsgrundlage, ergibt sich daraus die Affinität.   
Alkaliechtheit:
Druckfarben müssen alkaliecht sein, da die verwendeten Klebstoffe alkalische Bestandteile enthalten können.   
Allgemeinstelle:
Tafeln und Litfaßsäulen, die von unterschiedlichen Werbungtreibenden mit Plakaten in unterschiedlichen Formen belegt werden können. Allgemeinstellen werden nur in Netzen gebucht.   
Andruck:
Vor dem Auflagendruck im Kleinformat wird ein sogenannter Andruck produziert. Dies ist ein Probedruck zur Überprüfung der Qualität. Hierbei erfolgt u. a. eine Kontrolle der Farb- und Tonwerte zur Abstimmung mit der Druck-Vorlage. Zu beachten ist, dass die Andruckrichtung identisch ist zum späteren Auflagendruck.   
Auflage:
Üblicherweise Druckauflage genannt, ist die Anzahl der hergestellten Exemplare einer Ausgabe eines Druckerzeugnisses. Zur Kalkuation des Druckpreises ist die Auflage ein wesentliches Kriterium.   
Außenwerbeträger:
Medium zur Anbringung von Außenwerbung, z. Bsp. Großfläche, Litfaßsäule.   
Außenwerbeunternehmen:
Dienstleister, der die Planung und Umsetzung von Außenwerbekampagnen anbietet.   
Außenwerbung:
Außenwerbung ist die Werbung, die an öffentlichen Plätzen, Straßen oder an für alle zugänglichen Stellen (out-of-Home) angebracht ist und die Ansprache einer großen Zahl von Umworbenen ermöglicht.   
Auskleidebogen:
Unbedrucktes Plakat (weiß), welches zur Beendigung einer Kampagne oder zur Pflege ungenutzter Werbeflächen verwendet wird. Siehe auch: Makulatur oder Abdeckbogen